Wir beantworten Ihre Fragen! Mo.-Do.: 08:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 16:00 Uhr Telefonnummer:  0211 984365 00 x

Wärmewarnmelder Ei603TYC

Wird’s zu heiß, wird er laut

Der Ei603TYC mit Festtemperatursensor alarmiert bei schnell ansteigenden Temperaturen und ist genau dort richtig, wo Rauchwarnmelder zu Täuschungsalarmen neigen. Als Stand-alone-Gerät oder in der draht- oder funkvernetzten Ausführung.

Wärmewarnmelder Ei603TYC

Wird’s zu heiß, wird er laut

Der Ei603TYC mit Festtemperatursensor alarmiert bei schnell ansteigenden Temperaturen und ist genau dort richtig, wo Rauchwarnmelder zu Täuschungsalarmen neigen. Als Stand-alone-Gerät oder in der draht- oder funkvernetzten Ausführung.

  • schließenWärmewarnmelder Ei603TYC
    • Draht- oder funkvernetzbar mit Funkmodul Ei600MRF
    • Großer Test-/Stummschaltknopf (Bedienung ohne Leiter vom Boden aus)
    • Stummschaltfunktion (Stummschalten bei unerwünschtem Alarm)
    • Demontagesicherung (optionale Entnahmesperre schützt vor unbefugtem Entfernen)
    Wärmewarnmelder Ei603TYC

    mit fest eingebauter 10-Jahres-Lithiumbatterie (3V) und Festtemperatursensor (58°C), optional draht- oder funkvernetzbar mit Funkmodul Ei600MRF, 5 Jahre Herstellergarantie, 10 + 1 Jahre Produktlebensdauer

Wärmewarnmelder Ei603TYC: ist bei Hitze zur Stelle

Der Wärmewarnmelder Ei603TYC reagiert bei schnell ansteigenden Temperaturen und löst Alarm aus, sobald er eine Temperatur von 58°C erfasst hat. Der Melder ist mit fest eingebauter 10-Jahres-Lithiumbatterie und Festtemperatursensor ausgestattet und kann per LiYY-Kabel drahtvernetzt bzw. durch Einsetzen eines Funkmoduls funkvernetzt werden.

Audiobeispiele Alarm- und Warntöne beim Ei603TYC

Was hören Sie? Den Alarm oder nur einen Warnton, der z.B. bei schwacher Batterieleistung ertönt? Nutzen Sie unsere Hörbeispiele, um zu erfahren, wie sich Ei Electronics Wärmewarnmelder anhören.

Alarmton:
Warnton: