Wir beantworten Ihre Fragen! Mo.-Do.: 08:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 16:00 Uhr Telefonnummer:  0211 984365 00 x

Rauchwarnmelder Ei650FA-SC327

Das Beste aus zwei Welten

Rauchwarnmelder Ei650FA-SC327

Das Beste aus zwei Welten

Ei650FA-SC327 – der Bewährte mit Teil-Ferninspektion

Wer die Vorteile einer Ferninspektion aber auch die einer Vor-Ort-Prüfung gleichermaßen schätzt, für den ist der Ei650FA-SC327 die optimale Lösung. Über das wM-Bus Ferninspektionsmodul lassen sich sämtliche Melderdaten per Funk auslesen – inklusive der Funktion des Schallgebers. Nur die Kontrolle der Raucheintrittsöffnungen und die Überprüfung des Umfelds im Radius von 0,5 m muss vor Ort erfolgen.

Der Rauchwarnmelder zeigt außerdem, wie sich das Leistungsspektrum von Geräten der Bauweise B intelligent erweitern lässt: Er prüft zusätzlich sein akustisches Warnsignal automatisch selbst. So entsteht ein „Bplus“-Melder.

Hinweis: Zur Ferninspektion wird mind. ein OMS-Empfangsgerät sowie eine geeignete Software zum Auslesen & Anzeigen der Melderdaten benötigt (Bezugsmöglichkeit über Ei Electronics). Die Weiterverarbeitung erfolgt i. d. R. über den Im-/Export von CSV-Dateien.

Der Rauchwarnmelder Ei650FA-SC327 stellt gemäß Definition einen Melder der Bauweise B zur Teil-Ferninspektion dar. Tatsächlich kann er aber weit mehr: Dadurch, dass sich auch der Schallgeber automatisch kontrolliert, müssen nur solche Kriterien vor Ort geprüft werden, die sowieso im unmittelbaren Einflussbereich der Bewohner liegen. Vor diesem Hintergrund können Dienstleister und Betreiber flexible Lösungen zur Ferninspektion umsetzen - mit oder ohne Mitwirkung der Nutzer.

Weitere Informationen zur Ferninspektion

Überblick Anwendungsnorm DIN 14676-1