Pressebereich

Presseservice

Bei Fragen rund um das Thema Warnmelder hilft Ihnen unser Presseservice gerne weiter.

Ei Electronics KG
Franz-Rennefeld-Weg 5
40472 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)211 98436500
Telefax: +49 (0)211 98436528
E-Mail: presse@eielectronics.de

Was tun, wenn der CO-Melder Alarm auslöst?

Immer mehr Menschen wollen sich vor dem Risiko einer Kohlenmonoxid- bzw. CO-Vergiftung schützen und schaffen dafür einen CO-Melder an. Nahezu jeder fünfte Eigenheimbesitzer hat sein Zuhause schon mit solch einem Gerät ausgestattet*, Tendenz steigend. Doch wie verhält man sich richtig, wenn der CO-Melder Alarm schlägt?

Mehr erfahren
Januar 2024
Druckknopfmelder von Ei Electronics in Bauform G

Unser batteriebetriebener Druckknopfmelder zur manuellen Auslösung funkvernetzter Warnmeldesysteme ist ab sofort in überarbeiteter Ausführung erhältlich. Der Handmelder der Bauform „G“ bietet gute Erkennbarkeit und einfache Handhabung.

Mehr erfahren
Dezember 2023
Sicher durch die Weihnachtszeit

Laut einer repräsentativen Umfrage* des Rauchmelderherstellers Ei Electronics wird auch dieses Jahr mehr als die Hälfte der Deutschen einen Adventskranz mit echten Kerzen zuhause haben. Doch sind sich die Menschen auch der erhöhten Brandgefahr bewusst?

Mehr erfahren
November 2023
Ratgeber jetzt in aktualisierter Auflage

Ei Electronics hat den Leitfaden zur bedarfsgerechten Auswahl von Rauchwarnmelder für Wohngebäude und die dazu gehörige Checkliste neu aufgelegt. Der vor drei Jahren erstmals herausgegebene Ratgeber wurde hinsichtlich technologischer und normativer Änderungen aktualisiert.

Mehr erfahren
Oktober 2023
Ei Electronics veröffentlicht BIM-Daten für Rauchwarnmelder

Der Rauchwarnmelder-Hersteller Ei Electronics stellt ab sofort BIM-Daten für seine Warnmelder bereit. Den Anfang macht der ferninspizierbare Rauchwarnmelder Ei6500-OMS.

Mehr erfahren
September 2023
Früh erkannt, Gefahr gebannt

Die Vorstellung eines Wohnungsbrandes ist für Eltern ein Albtraum, denn die Sicherheit der eigenen Kinder geht über alles. In einem solchen Fall helfen gesetzlich vorgeschriebene Rauchmelder, die Familie rechtzeitig in Sicherheit zu bringen. Zunehmend an Bedeutung gewinnen per Funk vernetzte Melder, die für einen entscheidenden Zeitvorsprung sorgen können.

Mehr erfahren
Juni 2023
Ei Electronics feiert 60-jähriges Firmenjubiläum

Der Rauchwarnmelder-Hersteller Ei Electronics feiert in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen. Das Unternehmen wurde 1963 im irischen Shannon als Niederlassung von General Electric auf der „Emerald Isle“ gegründet.

Mehr erfahren
Mai 2023
Rauchmelder-Ratgeber fürs Renovieren

Ob Streichen, Tapezieren oder Boden erneuern, beim Renovieren lassen sich Staub und Dreck nicht vermeiden. Sicherheitsrelevante, sensible Geräte wie Rauchmelder müssen davor geschützt werden. Der Hersteller Ei Electronics gibt Tipps, wie die kleinen Lebensretter während und nach Ende der Renovierungsarbeiten zu handhaben sind.

Mehr erfahren
März 2023
Ei Electronics verbessert Funkwarnmelder

Der Rauchwarnmelder-Hersteller Ei Electronics bietet seine Funkwarnmelder ab sofort mit integrierter Funkplatine an. Die neuen Meldervarianten mit dem Zusatz „iRF“ im Produktnamen verkürzen die Installationszeit, da das händische Einsetzen eines separaten Funkmoduls entfällt. Weniger Verpackungsmaterial schont zudem die Umwelt.

Mehr erfahren
März 2023
Brandschutz Pocket „Rauchwarnmelder“ neu aufgelegt

Ei Electronics und Feuertrutz Network haben das Brandschutz Pocket „Rauchwarnmelder“ umfassend aktualisiert. Die erstmalig im Jahr 2020 erschienene und vielfach nachgefragte Arbeitshilfe wurde an die aktuelle Normen- und Gesetzeslage angepasst und redaktionell überarbeitet.

Mehr erfahren
Januar 2023
Potenzielle Gefahr aus dem Kamin

Kaminöfen sind beliebter denn je. Vor dem Hintergrund drohenden Gasmangels und rasant steigender Energiepreise ist das Kaminfeuer eine günstigere und verlässliche Alternative zum Heizen in diesem Winter.

Mehr erfahren
Oktober 2022
Ei Electronics eröffnet neues Forschungslabor

Der Rauchwarnmelderhersteller Ei Electronics hat am Stammsitz im irischen Shannon ein hochmodernes Forschungslabor eröffnet. Es ist unter anderem mit akustischen und elektromagnetischen Testkammern, modernstem 3D-Druck-Equipment und einem neuen Rauchkanal ausgestattet.

Mehr erfahren
Oktober 2022
Sicher durch die Adventszeit

In der Adventszeit und zum Jahreswechsel steigt das Risiko für Feuerschäden laut dem Gesamtverband der Versicherer um 40 bis 50 Prozent im Vergleich zum Rest des Jahres. Häufigste Ursache sind in Flammen aufgehende Adventskränze oder Weihnachtsbäume.

Mehr erfahren
Oktober 2022
Rauchmelder-Tipps: Fehlalarme vermeiden

Warnt ein Rauchmelder im Brandfall, kann das Leben retten und jeder Mensch ist dafür dankbar. Doch die Geräte machen sich auch manchmal bemerkbar, obwohl gar keine Gefahr droht. Besonders ärgerlich ist das nachts, da Bewohner unnötig geweckt werden.

Mehr erfahren
Oktober 2022
Ferninspektion von Rauchwarnmeldern mit OMS

Ei Electronics präsentiert auf dem Marktplatz „Open Building Automation“ der Light + Building vom 2. bis 6. Oktober zukunftssichere Ferninspektionslösungen auf Basis des Open Metering Systems OMS. Herzstück ist der ferninspizierbare Rauchwarnmelder Ei6500-OMS in Kombination mit der Rauchwarnmelder-Manager-Software.

Mehr erfahren
August 2022
Seminarreihe zu Brandschutz in Wohngebäuden

Zusammen mit Ei Electronics widmet FeuerTrutz Network dem Themenkomplex "Brandschutz in Wohngebäuden" eine digitale Vortragsreihe. In vier Online-Veranstaltungen steht jeweils ein anderer Aspekt im Fokus. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos.

Mehr erfahren
Juli 2022
Landtag Sachsen beschließt Bestands-Pflicht

Der sächsische Landtag hat am 2. Juni mit diversen Änderungen der sächsischen Landesbauordnung auch eine Rauchwarnmelderpflicht für Wohnungen im Bestand beschlossen. Die Nachrüstung mit Rauchwarnmeldern hat spätestens bis zum 31. Dezember 2023 zu erfolgen.

Mehr erfahren
Juni 2022
Richtig platziert – sicher alarmiert

Rauchmelder sind in allen Bundesländern gesetzlich vorgeschrieben. Damit die Geräte optimal funktionieren und im Brandfall auch wirklich Alarm schlagen, spielt der Montageort eine wesentliche Rolle. Die wichtigsten Tipps für Haus- und Wohnungseigentümer sind leicht umzusetzen.

Mehr erfahren
Juni 2022
Ei Electronics präsentiert All-in-one-Lösung für Rauchwarnmelder

Ei Electronics präsentiert auf der Brandschutzmesse Feuertrutz am 29. und 30. Juni in Nürnberg seine umfassende Komplettlösung zur Ferninspektion und Verwaltung von Rauchwarnmelder-Beständen erstmals der breiten Fachöffentlichkeit.

Mehr erfahren
Mai 2022
Digital, transparent, rechtssicher

Das Verwalten großer Rauchwarnmelderbestände in der Wohnungswirtschaft ist bislang papier- und arbeitsintensiv. Der Rauchwarnmelder-Manager, die All-in-one-Lösung des Brandschutz-Experten Ei Electronics, schafft nun Abhilfe: Sie digitalisiert alle Prozesse und sorgt für Effizienz und Transparenz.

Mehr erfahren
April 2022
Ei Electronics eröffnet neue Unternehmenszentrale in Shannon

Der Rauchwarnmelderhersteller Ei Electronics hat am 4. März im Beisein des irischen Premierministers Micheál Martin seine neue Unternehmenszentrale am Stammsitz im westirischen Shannon eröffnet. Das „Near Zero Energy Building“ bietet auf mehr als 10.000 m² Platz für acht zusätzliche Produktionsbereiche sowie Flächen für Forschung & Entwicklung und administrative Funktionen.

Mehr erfahren
März 2022
Barrierefreiheit auch beim Brandschutz wichtig

Ein selbstbestimmtes und unabhängiges Leben in der eigenen Wohnung führen: Dieser Wunsch besteht bei den meisten Menschen bis ins hohe Alter. Dafür gilt es, den Wohnraum rechtzeitig barrierefrei zu gestalten. Neben der rollstuhlgerechten Erschließung spielt auch die Sicherheitstechnik eine wichtige Rolle.

Mehr erfahren
Februar 2022
Ausstattung sehr gut, Betrieb mangelhaft!

Bei der Umsetzung der Rauchwarnmelder-Pflicht in deutschen Mehrfamilienhäusern gibt es erhebliche Mängel. Das zeigt eine vom Rauchwarnmelderhersteller Ei Electronics in Auftrag gegebene repräsentative Studie.

Mehr erfahren
September 2021
Einziger Schutz vor unsichtbarer, tödlicher Gefahr

Stürmische Herbstnachmittage, gefolgt von frostigen Wintertagen – der Sommer neigt sich dem Ende entgegen und die kalte Jahreszeit steht vor der Tür. Wer einen Kamin zu Hause hat, freut sich auf wohlige Wärme und den Blick auf ein gemütlich knisterndes Feuer.

Mehr erfahren
Juli 2021
Einer für alle, alle für einen

Bei Ausbruch eines Feuers spielt Zeit eine entscheidende Rolle. Innerhalb weniger Minuten nimmt die Sichtweite in brandverrauchten Räumen rapide ab, so dass betroffene Personen schnell die Orientierung im eigenen Haus verlieren können.

Mehr erfahren
Juni 2021
Rauchwarnmelder in Baden-Württemberg erneuern

In Baden-Württemberg werden demnächst zahlreiche Rauchwarnmelder erneuert, die zehn Jahre nach Einführung der Rauchwarnmelder-Pflicht ihre maximal zulässige Betriebsdauer erreicht haben. Dieser Prozess wird bis zum Jahr 2024 andauern, in dem sich das Fristende zur Nachrüstung von Bestandswohnungen zum zehnten Mal jährt.

Mehr erfahren
März 2021
Den zuverlässigsten Lebensretter finden

Rauchmelder erkennen Brände bereits in der Entstehungsphase und warnen frühzeitig durch ein lautstarkes, akustisches Signal. Das ist insbesondere nachts wichtig, weil auch der menschliche Geruchssinn im Schlaf ruht. Nicht umsonst ist die Installation der kleinen Lebensretter in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben.

Mehr erfahren
März 2021
Rauchwarnmelder von Ei Electronics erneut Testsieger bei Stiftung Warentest

Der Rauchwarnmelder Ei650 wurde in der Januar-Ausgabe der Zeitschrift „test“ mit der Note Gut (1,9) und damit nach den Jahren 2013, 2016 und 2018 zum vierten Mal in Folge als Testsieger ausgezeichnet. Das funkvernetzbare Modell Ei650RF erhielt die Note 1,8 und ist ebenfalls Testsieger.

Mehr erfahren
Januar 2021
Viele Kinderzimmer in deutschen Eigenheimen ohne Rauchmelder

In mehr als einem Drittel der Kinderzimmer in deutschen Eigenheimen fehlen Rauchmelder. Dabei sind gerade Kinder im Brandfall besonders gefährdet. Ihre Fähigkeit zur Risikoeinschätzung und ihr Fluchtverhalten sind noch nicht richtig ausgeprägt.

Mehr erfahren
Dezember 2020
Neues Brandschutz Pocket Rauchwarnmelder

Ei Electronics und der Verlag Feuertrutz Network haben eine Arbeitshilfe veröffentlicht, die alles Wichtige über die Planung, Installation und Instandhaltung von Rauchwarnmeldern in Wohngebäuden vermittelt. Das Brandschutz Pocket beschreibt Schutzziele und stellt die gesetzlichen Vorgaben für die Installation von Rauchwarnmeldern in Deutschland übersichtlich auf einer Doppelseite dar.

Mehr erfahren
September 2020
Zu wenig Rauchmelder in deutschen Eigenheimen

Trotz gesetzlicher Vorschrift hat die Hälfte der deutschen Eigenheimbesitzer ihren Wohnraum nicht ausreichend mit Rauchmeldern ausgestattet. Dies ergab eine vom Rauchmelder-Hersteller Ei Electronics in Auftrag gegebene repräsentative Studie.

Mehr erfahren
September 2020
Neues Webinar zur Funkvernetzung von Rauchwarnmeldern

Funkvernetzte Rauch- und Kohlenmonoxidwarnmelder sind auf dem Vormarsch. Ei Electronics bietet deshalb ab sofort eine neue Schulung als Webinar an. Die einstündige Veranstaltung vermittelt kompaktes Expertenwissen rund um die Einrichtung, Inspektion und Diagnose funkvernetzter Warnmeldersysteme von Ei Electronics.

Mehr erfahren
August 2020
Zukunftssichere Ferninspektion mit OMS

Wohnungen müssen zu Inspektionszwecken nicht mehr betreten werden: Mit dem neuen Ei6500-OMS von Ei Electronics ist jetzt ein Rauchwarnmelder zur kompletten Ferninspektion nach Verfahren C verfügbar.

Mehr erfahren
Juni 2020
Leitfaden sorgt für Durchblick

Ei Electronics hat einen Leitfaden zusammengestellt, der den Entscheidungsprozess bei der Auswahl von Rauchwarnmeldern für Wohngebäude unterstützt.

Mehr erfahren
März 2020
Ei Electronics modernisiert 230 V-Warnmelder

Ei Electronics hat sein drahtgebundenes 230 V-Sortiment von Grund auf überarbeitet. Sämtliche Warnmelder der neuen 3000er-Modellreihe verfügen über einen stromsparenden Microcontroller mit erweiterter Funktionalität. Ergänzt wird die Reihe aus Rauch-, Wärme- und Mehrfachsensor-warnmeldern durch den neuen Kohlenmonoxidwarnmelder Ei3018.

Mehr erfahren
Januar 2020
Mehr Sicherheit auf dem Wasser

Kohlenmonoxid ist ein geruchloses und giftiges Gas, das bei der unvollständigen Verbrennung fossiler Brennstoffe entsteht. Auf Schiffen führen in den beengten Räumen unter Deck bereits kleine Mengen schnell zu lebensgefährlichen Vergiftungen.

Mehr erfahren
Mai 2019
Rauchwarnmeldernorm zum Vorzugspreis

Ei Electronics bietet in Zusammenarbeit mit dem Beuth-Verlag einen Sonderdruck der DIN 14676-1 und -2 zum Vorzugspreis von 55 € pro Stück inklusive Mehrwertsteuer und Versand an.

Mehr erfahren
März 2019
10.000 Fachkräfte für Rauchwarnmelder geschult

Ei Electronics hat die zehntausendste Fachkraft für Rauchwarnmelder ausgebildet. Geschäftsführer Philip Kennedy überreichte anlässlich dieses Jubiläums am 21. Januar in Düsseldorf einen Präsentkorb mit irischen Spezialitäten an Elektrotechniker Michael Rempe.

Mehr erfahren
Januar 2019
Webbasiertes Training zur neuen DIN 14676

Ei Electronics bietet ab sofort ein webbasiertes Training zur neuen Rauchwarnmeldernorm DIN 14676 an. In 15 Minuten erhalten Nutzer einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen und Spezialfälle beim Einsatz von Rauchwarnmeldern. Das E-Learning-Angebot kann kostenlos unter www.din14676.info/e-learning aufgerufen werden.

Mehr erfahren
Dezember 2018