Wir beantworten Ihre Fragen! Mo.-Do.: 08:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 16:00 Uhr Telefonnummer:  0211 984365 00 x

Technische Daten

Ei414

PDF herunterladen

Koppelmodul Ei414

zur bidirektionalen Anbindung des funkvernetzten Meldersystems an externe Anlagen/Systeme, Stromversorgung 230V-Anschluss oder 11-30V DC über externe Anlage, inkl. selbstaufladende Notstrombatterie, 5 Jahre Herstellergarantie

Die Highlights auf einen Blick

  • Kompaktes Design
  • Spannungsversorgung wahlweise über 230V AC oder 11V – 30V DC (extern)
  • Notstromversorgung über wiederaufladbare fest eingebaute Batterie
  • Feueralarm, Sammelstörung und CO-Alarm über drei vorbelegte Ausgänge
  • Anzeige von Feuer- und Kohlenmonoxidalarm sowie Batterieleerstandsanzeige
  • Eingangskontakt für Signale von der gekoppelten Anlage zur Aktivierung des akustischen Alarmsignals an allen funkvernetzten Warnmeldern
  • Schlüsselschalter zur Aktivierung der Funktionen EIN, AUS und TEST
  • Hauscodierungsfunktion
  • EN-konforme Funkleistung und EMC-Verhalten
  • 5 Jahre Herstellergarantie

Abmessungen

Dimension B 190 mm | H 90 mm | T 40 mm
Gewicht 375 g

Eigenschaften

Einsatztemperatur -10 bis + 40 °C
Lagertemperatur -10 bis + 40 °C
Feuchtigkeit 15 % bis 95 % rel., keine Betauung
Stromversorgung 230V AC, extern; 10 - 30V DC, extern + Notstromversorgung
Stromaufnahme 230V AC: 6 mA (Standby max.), 9 mA (Alarm max.); 11V – 30V DC: 15 mA (Standby max.), 25 mA (Alarm max.)
Kontaktbelastbarkeit potentialfreie Relais bis 250V AC @ 5 Amp. belastbar (wahlweise 4 Sek. gepulst oder konstant)
Gehäusefarbe rein weiß, annähernd RAL 9010
Gehäusematerial Kunststoff, UL94 V0 klassifiziert

Funk

Frequenz 868,499 MHz
Signalstärke +7 dBm
Reichweite >100 m im Freifeld

Qualität

Normen / Standards Funkleistung gem. EN300220-1 in Übereinstimmung mit EN 300220-2; EMC-Verhalten gem. EMC 301489-1 referenzierend auf EMC 301489-3; Sicherheitsstandart EN60065
Garantie 5 Jahre Herstellergarantie

Weitere Informationen zu diesem Produkt