Wir beantworten Ihre Fragen! Mo.-Do.: 08:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 16:00 Uhr Telefonnummer:  0211 984365 00 x

Rauchwarnmelder-Bewirtschaftung

Digital, transparent, rechtssicher

April 2022

Dass Rauchwarnmelder Leben retten, ist unbestritten. Für die Wohnungswirtschaft bedeuten die millionenfach installierten Geräte allerdings einen hohen Administrations- und Service-Aufwand. Die Wohnungsunternehmen sind gesetzlich verpflichtet, Rauchwarnmelder in ihren Wohneinheiten zu installieren, und haften für deren ordnungsgemäße Funktion. Sie oder ihre Dienstleister brauchen dafür nicht nur einen Überblick über den Bestand an Meldern pro Wohneinheit und Liegenschaft, sondern müssen auch regelmäßige Inspektionen und Service-Einsätze beauftragen, verfolgen und rechtssicher dokumentieren. Die Komplexität wächst dabei mit der Größe des Bestands.

Eine wesentliche Erleichterung verspricht jetzt die neue cloudbasierte Komplettlösung Rauchwarnmelder-Manager des europäischen Rauchwarnmelder-Marktführers Ei Electronics: Die Software digitalisiert alle Prozesse und bildet sämtliche Informationen von der Installation über die Inspektion bis zur Instandhaltung ab. Die zeitraubende Datenerfassung auf Papier sowie das Sammeln einzelner Prüfprotokolle und Ablegen in Aktenordnern entfallen damit vollständig.

Komplettlösung für effektive Rauchwarnmelder-Bewirtschaftung

Der Rauchwarnmelder-Manager ist als All-in-one-Lösung konzipiert und in zwei Teile gegliedert: eine Inspektions-App für mobile Android-Endgeräte sowie eine Web-Anwendung, die alle Daten in der Cloud verfügbar macht. Die Inspektions-App dient zum Überprüfen der Melder, entweder bei einer Vor-Ort-Prüfung oder per Fernauslesung – dann kann der jährliche Prüftermin sogar kontaktlos ohne Betreten der einzelnen Wohneinheiten erfolgen. Die App speichert die Inspektionsergebnisse im Mobilgerät und transferiert alle Daten an die Web-Anwendung. Dort angekommen, lassen sich dann alle Informationen über den Web-Browser abrufen und bearbeiten. Mitarbeiter haben beispielsweise die Möglichkeit, existierende Bestände nach selbstgewählten Kriterien zu filtern, Daten zu Dokumentationszwecken zu exportieren oder neue Bestände über Dateien im CSV-Format zu importieren. Über eine Organizer-Funktion besteht die Möglichkeit, sich an wichtige Termine erinnern zu lassen oder Aufträge für das Servicepersonal zu generieren.

Das Konzept des Rauchwarnmelder-Managers bedient die Anforderungen aller Akteure am Markt: Sie können die Kombination aus cloudbasierter Web-Anwendung und mobiler App schnell und einfach in die jeweils bestehende IT-Infrastruktur implementieren. Der Rauchwarnmelder-Manager ist ab sofort verfügbar. Ei Electronics bietet ihn im Rahmen eines „Software as a Service“-Modells für eine Monatsgebühr von 15 Euro zzgl. MwSt. für bis zu 1.500 Rauchwarnmelder an. Jeder weitere Melder kostet 1 Cent pro Monat. Software-Updates und Telefonsupport sind genauso inklusive wie Produktschulungen für das Service-Personal.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden sie hier.