Wir beantworten Ihre Fragen! Mo.-Do.: 08:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 16:00 Uhr Telefonnummer:  0211 984365 00 x

Wärmewarnmelder

Wird laut, wenn's zu heiß wird

Wenn es heiß wird, sind sie in ihrem Element: Wärmewarnmelder von Ei Electronics.

Ihr Festtemperatursensor löst Alarm aus, sobald die Umgebungstemperatur 58 °C überschreitet. Wärmewarnmelder stellen eine sinnvolle Ergänzung innerhalb funk- oder drahtvernetzter Systeme dar.

Wärmewarnmelder

Wird laut, wenn's zu heiß wird

Wenn es heiß wird, sind sie in ihrem Element: Wärmewarnmelder von Ei Electronics.

Ihr Festtemperatursensor löst Alarm aus, sobald die Umgebungstemperatur 58 °C überschreitet. Wärmewarnmelder stellen eine sinnvolle Ergänzung innerhalb funk- oder drahtvernetzter Systeme dar.

Der "Rauchmelder" für die Küche

Überall dort, wo Rauchwarnmelder zu unerwünschten Täuschungsalarmen neigen (z.B. durch Kochdunst in Küchen oder erhöhtes Staubaufkommen auf Dachböden), können Wärmewarnmelder eingesetzt werden. Sie sind auch als Hitzemelder oder Temperaturmelder bekannt. Ihr Festtemperatursensor detektiert ansteigende Wärmeentwicklungen und löst bei Raumtemperaturen ab 58°C Alarm aus. Sinkt die Temperatur wieder unter die kritische Grenze, wird der Alarm automatisch zurückgesetzt. Ei Electronics Wärmewarnmelder sind draht- und funkvernetzbar.